HOME | Der Augenspiegel | Zeitschrift für Klinik und Praxis

Home
 

Tagungsberichte


06/2014:

Jahrestagung des DKVB in Bremen

Am 7. und 8. März fand in Bremen die Jahrestagung des Deutschen Komitees zur Verhütung von Blindheit (DKVB) in Verbindung mit der Tagung der Sektion Internationale Ophthalmologie der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) statt. Die Organisation der diesjährigen Veranstaltung hatte Dr. Ulrike Hohmann aus Osterholz-Scharmbeck übernommen. Neben Beiträgen über augenärztliche Hilfe für Entwicklungsländer wurden auch Forschungsergebnisse zur Sehbehinderung und Blindheit in Deutschland vorgetragen und diskutiert. Dr. Udo Hennighausen (Heide) fasst die Tagungsinhalte zusammen.

... weiterlesen




05/2014:

Interview mit Dr. Armin Scharrer zum DOC-Kongress 2014

Vom 15. bis 17. Mai tagt in Nürnberg der 27. Internationale Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen (DOC). DER AUGENSPIEGEL sprach anlässlich der Jahrestagung mit Dr. Armin Scharrer (Fürth), DOC-Präsident und 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Ophthalmochirurgen (BDOC), über berufspolitische Aspekte der Ophthalmochirurgie sowie diesjährige Schwerpunkte im wissenschaftlichen Programm.

... weiterlesen




05/2014:

15. Tagung der Augenärztlichen Akademie Deutschland (AAD)

„Prinzip Hoffnung“
Über 5.000 AAD-Anmeldungen – und damit insgesamt mehr Teilnehmer als je zuvor – so die offizielle und stolze Bilanz bereits zum Auftakt der 15. gemeinsamen Fortbildungsveranstaltung von BVA und DOG, die vom 18. bis 22. März im Congress Center Düsseldorf (CCD) tagte. Doch nicht nur die gestiegenen Anmeldezahlen zur AAD 2014 machten frohe Mienen, auch die kurzfristige Zusage des neu amtierenden KBV-Chefs Dr. Andreas Gassen, sich der berufspolitischen Diskussion zu stellen, sorgte für gespannte Vorfreude. Die neugierige und wohlwollende Aufnahme des Köhler Nachfolgers zur sonst so leidenschaftlich ausgetragenen Begegnung mit der KBV lässt ahnen: Hier wurde offenbar ein Hoffnungsträger willkommen geheißen. Von Ulrike Lüdtke.

... weiterlesen




04/2014:

86. Versammlung der Vereinigung Rhein-Mainischer Augenärzte in Gießen

Fortbildungstagung und Jubiläumsfeier Rhein-Mainischer Augenärzte
1913 wurde in der alten Universitätsstadt Gießen, in der Provinz Oberhessen des damaligen Großherzogtums Hessen und bei Rhein, die Vereinigung Hessischer und Hessisch-Nassauer Augenärzte gegründet. Einige Jahre später schlossen sich auch Rheinland-Pfalz und das Saarland an, Rhein-Mainische Augenärzte wurde als neuer Name gewählt. Deren 86. Versammlung, die im November 2013 zum Thema „Ein Jahrhundert Fortschritte in der Ophthalmologie“ in Gießen tagte, erinnerte zugleich an das hundertjährige Bestehen dieser ophthalmologischen Fachgesellschaft. Dr. Udo Hennighausen berichtet über die Jubiläumstagung.

... weiterlesen




04/2014:

28. Kongress der DGII in Bochum

Refraktive und Kataraktchirurgie bei Komorbidität
Vorträge zur medikamentösen und refraktiven Intervention, neue Medizinprodukte und Implantate, aktuelle Aspekte der Lasertechnologie sowie berufspolitische Ausblicke standen im Mittelpunkt des 28. Kongresses der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation, interventionelle und refraktive Chirurgie (DGII), zu dem Prof. Dr. H. Burkhard Dick Anfang März nach Bochum eingeladen hatte. Ein thematischer Schwerpunkt der Tagung galt der Refraktiven und Kataraktchirurgie bei vorbestehender Erkrankung. Von Katica Djakovic.

... weiterlesen




Seite 13 von 54 Seiten insgesamt. « Erste  <  11 12 13 14 15 >  Letzte »

» Alle Tagungsberichte im Archiv.