HOME | Der Augenspiegel | Zeitschrift für Klinik und Praxis

Home
 

Tagungsberichte


05/2022:

AAD 2022 tagte als Hybrid-Kongress

„Endlich wieder Kollegen persönlich treffen“
Nach zwei Jahren pandemiebedingter Zwangspause setzten die Augenärztinnen und Augenärzte in Deutschland wieder auf persönliche Begegnungen und trafen sich vom 16. bis 19. März in Düsseldorf zu Fortbildung und Diskussion beim Kongress der Augenärztlichen Akademie Deutschland (AAD). Der Hybrid-Kongress wurde vom Berufsverband der Augenärzte Deutschlands und der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft veranstaltet und bot die Möglichkeit, ausgewählte Vorlesungen und Kurse online zu verfolgen. Von Katica Djaković.

... weiterlesen




05/2022:

Erstes Arzt/Patienten Uveitis-Seminar in Hamburg

Nach Hamburg hatte die Selbsthilfegruppe „Uveitis im Norden“, Gesine Fechner, Leitende für Hamburg, und Dörte Hansen, Leitende für Schleswig-Holstein, zum 1. Arzt/Patienten Uveitis-Seminar als Hybrid-Veranstaltung für den 9. April eingeladen. Die wissenschaftliche Leitung hatte Prof. Nicole Stübiger inne, die den Schwerpunkt Uveitis an der Augenklink des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE Hamburg) vertritt. Dr. Udo Hennighausen (Hamburg) fasst die Veranstaltung zusammen.

... weiterlesen




04/2022:

36. Jahrestagung der DGII tagte als Hybrid-Veranstaltung

„Innovation aus Tradition“
Die diesjährige Jahrestagung der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation, interventionelle und refraktive Chirurgie (DGII) fand unter dem Hauptthema „Innovation aus Tradition“ statt. In der Augenheilkunde werden kontinuierlich innovative Technologien entwickelt, die sowohl die diagnostischen als auch die chirurgischen Möglichkeiten optimieren. Auch auf der diesjährigen Tagung wurden wieder zahlreiche neue Technologien, unter anderem in den Bereichen Intraokularlinsen, Glaukomchirurgie und Kornea vorgestellt. Von Dr. Isabella Baur (Heidelberg).

... weiterlesen




04/2022:

Virtuelle Tagung der Baden-Württembergischen Augenärztlichen Vereinigung

„Digitalisierung in der Augenheilkunde“
Am 5. März fand die 106. Tagung der Baden-Württembergischen Augenärztlichen Vereinigung (B-W AV) von Tübingen aus als rein virtuelle Veranstaltung ohne Parallelsitzungen mit dem Hauptthema „Digitalisierung in der Augenheilkunde“ statt. Es gab mehr als 30 Beiträge, die sich auf sechs Sitzungen verteilten. In seiner Begrüßung gedachte der Ärztliche Direktor der Universitäts-Augenklinik Tübingen, Prof. Karl Ulrich Bartz-Schmidt, der Ukraine. Prof. Jens Martin Rohrbach (Tübingen) fasst die Tagung zusammen.

... weiterlesen




03/2022:

Kongress AAD 2022 hybrid

Interview mit dem 1. BVA-Vorsitzenden Dr. Peter Heinz
Nach der Absage 2020 und einem rein digitalen Format 2021 planen BVA und DOG die diesjährige Augenärztliche Akademie Deutschland (AAD) wieder als Präsenzveranstaltung durchzuführen. Der Kongress findet vom 16. bis 19. März in Düsseldorf mit einigen Online-Kursen als „AAD 2022 Hybrid“ statt. DER AUGENSPIEGEL sprach mit dem 1. BVA-Vorsitzenden Dr. Peter Heinz (Schlüsselfeld) über die Herausforderungen bei der Planung der diesjährigen Fortbildung, die Situation der augenärztlichen Praxen im dritten Jahr der Corona-Pandemie sowie seine Erwartungen an den neuen Gesundheitsminister.

... weiterlesen




Seite 1 von 66 Seiten insgesamt.  1 2 3 >  Letzte »

» Alle Tagungsberichte im Archiv.