HOME | Der Augenspiegel | Zeitschrift für Klinik und Praxis

Home
 

Tagungsberichte


07-08/2019:

32. Internationaler Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen

Telemedizin und roboter-assistierte Augenchirurgie
Vom 23. bis 25. Mai tagte im Nürnberger Convention Center der 32. Internationale Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen (DOC), in dessen Rahmen auch das jährliche Joint Meeting mit der ISRS/AAO stattfand. Neben aktuellen fachlichen Kontroversen und der Diskussion von Fragestellungen aus dem klinischen Alltag ist die Würdigung von Kollegen und Leistungen in Form von Auszeichnungen, Lectures und der Aufnahme in die Hall of Fame ein traditioneller Höhepunkt des DOC-Kongresses. Neu im Programm waren in diesem Jahr unter anderem Symposien zur „Telemedizin in der Augenheilkunde“ und zur „Robotic Eye Surgery and Augmented Reality”. Von Katica Djaković.

... weiterlesen




05/2019:

Interview zur DOC 2019

„Eine gesunde Branche ist eine heterogene Branche“
Der 32. Internationale Kongress der Deutschen Ophthalmochirurgen (DOC) wird vom 23. bis 25. Mai traditionell wieder nach Nürnberg ins NCC Ost einladen. DER AUGENSPIEGEL sprach ­anlässlich der Jahrestagung mit Dr. Armin Scharrer (Fürth), DOC-Präsident und 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Ophthalmochirurgen e.V. (BDOC), über besondere Fragestellungen, die im Rahmen des wissenschaftlichen Programms und für das Fach zur Diskussion stehen.

... weiterlesen




05/2019:

20. AAD tagte im Congress Center Düsseldorf (CCD)

„Die Zeit der Verbände ist gekommen“
Rund 6.000 Teilnehmer, davon rund 2.800 Augenärztinnen und Augenärzte, verzeichneten die Kongress­organisatoren zur 20. Augenärztlichen Akademie Deutschland (AAD), die vom 12. bis 16. März erneut im CCD Düsseldorf tagte. Neben dem gewohnt umfangreichen fünftägigen Fortbildungsprogramm mit ­Vorlesungen und Keynote Lectures zu den Schwerpunktthemen und Herausforderungen des Faches bot das Berufspolitische Seminar des BVA zur Gesundheitspolitik in diesem Jahr die Möglichkeit, mit dem Vorstandsvorsitzenden des Spitzenver­bandes Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa), Dr. med. Dirk Heinrich, das aktuell verabschiedete TSVG zu diskutieren. Ulrike Lüdtke M.A. berichtet über die gemeinsame Fortbildungsveranstaltung vom Berufsverband der Augenärzte (BVA) und der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG).

... weiterlesen




03/2019:

Interview zur AAD 2019

„Herumfuhrwerken in einem überreglementierten System“
Interview mit dem 2. BVA-Vorsitzenden Dr. Peter Heinz Vom 12. bis 16. März lädt die Augenärztliche Akademie Deutschland (AAD) wieder ins CCD nach Düsseldorf zur gemeinsamen Fortbildungsveranstaltung vom Berufsverband der Augenärzte (BVA) und der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) ein. DER AUGENSPIEGEL sprach mit dem 2. BVA-Vorsitzenden Dr. Peter Heinz (Schlüsselfeld) anlässlich der diesjährigen Tagung über die das Fach bestimmenden, aktuellen berufspolitischen Diskussionen und Themen wie unter anderem das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG), die Mindestsprechstundenzahl sowie Aspekte wie Entbudgetierung und Digitalisierung.

... weiterlesen




03/2019:

181. RWA-Versammlung tagte in Aachen

„Hightech in der Ophthalmologie“
Zur 181. Versammlung des Vereins Rheinisch-Westfälischer Augenärzte (RWA) lud Prof. Peter Walter vom 25. bis 26. Januar nach Aachen ein. In der Euregio Aachen-Lüttich-Maastricht hat die Verbindung von Medizin und Naturwissenschaften mit der Ingenieurskunst eine besonders lange Tradition und wird in zahlreichen interdisziplinären Forschungsprojekten gelebt. Demzufolge stand der Fokus der diesjährigen Tagung auf Hightech und Innovationen mit Vorträgen zur Robotik ebenso wie auf systembiologischen Ansätzen in der Diagnostik und neuen digitalen Techniken und Möglichkeiten. Von Katica Djaković.

... weiterlesen




Seite 1 von 58 Seiten insgesamt.  1 2 3 >  Letzte »

» Alle Tagungsberichte im Archiv.

Bild

Ausgabe Juli/August 2019

Archiv: Cover und Inhaltsverzeichnisse