HOME | Der Augenspiegel | Zeitschrift für Klinik und Praxis

Home
 

Aus der aktuellen Ausgabe

09/2018:

Tränenwegsendoskopie im Kindesalter

Die konnatale Dakryostenose (KDS) gehört zu den häufigsten Krankheitsbildern der Kinderophthalmologie. Durch die vorhandenen Therapieoptionen, die sich in ein Stufenkonzept zusammenfassen lassen, ist in den meisten Fällen eine Heilung möglich. Dennoch kommt es mitunter zu komplizierten Verläufen, die ein Ausschöpfen der Behandlungsmöglichkeiten erfordern. Dr. Jens Heichel (Halle) stellt die verschiedenen Methoden dar und diskutiert die Erfolgsraten und Komplikationen der Dakryoendoskopie im Kindesalter.

Mehr dazu im AUGENSPIEGEL September 2018.