HOME | Der Augenspiegel | Zeitschrift für Klinik und Praxis

Home
 

Aus der aktuellen Ausgabe

06/2021:

Präoperative Risikoevaluation in der Kataraktchirurgie

Präoperative Risikoevaluation in der Kataraktchirurgie
In einer prospektiven Untersuchung in der Augenklinik Berlin-Marzahn wurde ein Bewertungssystem für die Erkennung von Patienten mit erhöhtem Risiko für intraoperative Komplikationen entwickelt und überprüft. Dabei wurden bei der präoperativen Untersuchung mehrere Risikofaktoren evaluiert, die den Operationsverlauf erschweren können. Die Summe aller zutreffenden Punkte mit entsprechender Gewichtung ergab einen Risikowert. Die Einführung eines Systems zur Risikostratifizierung der Kataraktoperationen zeigt viele Vorteile. Dobrin Kolarov und Priv.-Doz. Dr. Christopher Wirbelauer (Berlin) stellen das Bewertungssystem und die Risikofaktoren dar.

Mehr dazu im AUGENSPIEGEL Juni 2021.