HOME | Der Augenspiegel | Zeitschrift für Klinik und Praxis

Home
 

Aus der aktuellen Ausgabe

04/2018:

Neurotrophe Keratopathie – eine neue Therapieoption

Die neurotrophe Keratopathie ist eine seltene Erkrankung, die charakterisiert ist durch schwer heilende Epitheldefekte bis hin zur Entwicklung von Ulcera. Bislang war die Therapie palliativer Natur, ein Standardvorgehen fehlte und es galt, ein individuelles Therapiekonzept zu finden, das sich am Schweregrad der Erkrankung orientiert. Im Juli 2017 wurde mit Cenegermin das erste biotechnologische Medikament zur Behandlung mittelschwerer bis schwerer neurotropher Keratopathie zugelassen, das seit November weltweit zur Verfügung steht. Jan Alder und Prof. Gerd Geerling ­(Düsseldorf) stellen die neue Therapieoption vor.

Mehr dazu im AUGENSPIEGEL April 2018.