HOME | Der Augenspiegel | Zeitschrift für Klinik und Praxis

Home
 

Aus der aktuellen Ausgabe

06/2018:

Kataraktoperation in Augen mit phaken IOL

Zur Kataraktchirurgie kommen immer häufiger jüngere Patienten, bei denen bereits ein refraktiver Eingriff durchgeführt wurde, oftmals eine korneale Intervention, aber vielfach erfolgte auch der Einsatz einer phaken IOL (PIOL) als refraktive Maßnahme von guter Vorhersagbarkeit und Effektivität, ohne Beeinträchtigung der Akkommodations­fähigkeit. Prof. H. Burkhard Dick und Dr. Tim Schultz (Bochum) erläutert zwei Varianten eines operativen Vorgehens zur ­Entfernung der Linse bei Vorliegen einer phaken IOL.

Mehr dazu im AUGENSPIEGEL Juni 2018.