HOME | Der Augenspiegel | Zeitschrift für Klinik und Praxis

Home
 

Aus der aktuellen Ausgabe

07-08/2018:

IOL-Berechnung bei refraktiv vorbehandelter Hornhaut

Bei der Berechnung von Intraokularlinsen vor Kataraktchirurgie und nach vorangegangener Hornhautchirurgie werden spezielle Berechnungsmethoden benötigt, da die herkömmlichen Methoden zu größeren­ ­Restfehlern führen können. Thomas Hofmann (Basel) erörtert aus Sicht des Optometristen die Besonderheiten bei der ­Patientenaufklärung und IOL-Berechnung.

Mehr dazu im AUGENSPIEGEL Juli/August 2018.