HOME | Der Augenspiegel | Zeitschrift für Klinik und Praxis

Home
 

Aus der aktuellen Ausgabe

11/2017:

Glaukomdiagnostik und Trendanalyse mit OCT

Anwendung der OCT in der Diagnostik des Glaukoms – Fallbeispiele (Teil 2)
Mit Hilfe der Optischen Kohärenztomographie lässt sich der progrediente Nervenfaserverlust bei Glaukom zu einem frühen Zeitpunkt nachweisen. Im ersten Teil des Beitrages wurden die für die Glaukomdiagnostik entscheidenden Parameter im OCT erläutert. Im zweiten Teil stellt Dr. Georg Niepel (Stolberg) Möglichkeiten der Trendanalyse in der Diagnostik anhand von Fallbeispielen mit verschiedenen OCT-Systemen dar.

Mehr dazu im AUGENSPIEGEL November 2017.