HOME | Der Augenspiegel | Zeitschrift für Klinik und Praxis

Home
 

Aus der aktuellen Ausgabe

03/2021:

Das aufregende Leben des Alexander Borodin

Er war ein erfolgreicher Wissenschaftler und Arzt, eine weitere seiner Leidenschaften galt der Musik: Alexander Porfirjevich Borodin war ein bedeutender russischer Komponist des 19. Jahrhunderts. Seine berühmte Oper „Fürst Igor“ gilt als eine der wichtigsten historischen russischen Opern. Als Arzt nahm er im September 1857 am ersten internationalen Ophthalmologen-Kongress in Brüssel teil. Ein Beitrag von Dr. Sibylle Scholtz1, Prof. Tatsiana Imshanetskaya2, Prof. Halina Sitnik2, Barbara Geymayer1 und Prof. Achim Langenbucher1.

1Institute of Experimental Ophthalmology, Saarland University, Homburg/Saar (Germany)
2Belarusian Medical Academy of Postgraduate Education, BELMAPO, Minsk (Belarus)

Mehr dazu im AUGENSPIEGEL März 2021.