HOME | Der Augenspiegel | Zeitschrift für Klinik und Praxis

Home
 

Aus der aktuellen Ausgabe - Tagungsberichte

09/2016:

Berliner Immunologie Seminar 2016

Monitoring entzündlicher Augenerkrankungen
Unter dem Titel „Monitoring bei entzündlichen Augenerkrankungen: Wie? Wann ? Was?“ stand das diesjährige Berliner Immunologie Seminar (BIS) im Kaiserin-Friedrich-Haus in Berlin-Mitte. Welche Erkenntnisse sich aus einem systematischen Monitoring zu unterschiedlichen Aspekten wie unter anderem dem Einsatz von Biologika-Therapien oder der Adhärenz-Problematik ableiten lassen, stellten die Referenten auch aus interdisziplinärer Perspektive dar. Dr. Dominika Pohlmann und Prof. Uwe Pleyer (Berlin) fassen einige ausgewählte Fragestellungen und Ergebnisse zusammen.

Dem „Monitoring bei entzündlichen Augenerkrankungen“ werde nur selten die notwendige Beachtung geschenkt, erläuterte Tagungsleiter Prof. Uwe Pleyer zum Auftakt des Seminars. Es bestehe zudem Unsicherheit hinsichtlich der Definition des Begriffes, der nicht nur die unmittelbare Erfassung und Messung eines Vorganges umfasst, sondern in der Aufgabenstellung auch darauf zielt, zusätzliche Daten und Erkenntnisse zu gewinnen und damit auch neue Hypothesen zu überprüfen.

Mehr dazu im AUGENSPIEGEL September 2016.