HOME | Der Augenspiegel | Zeitschrift für Klinik und Praxis

Home
 

Aus der aktuellen Ausgabe

05/2021:

Autoantikörper als neues Ziel der Glaukomtherapie

Neue Erkenntnisse zur Pathogenese und Pathophysiologie des Glaukoms weisen auf eine Beteiligung des Immunsystems und Entzündungsprozesse als kausaler Faktoren hin. In klinischen Studien wurden Veränderungen verschiedener Autoantikörper bei Glaukompatienten nachgewiesen. Dr. Bettina Hohberger (Erlangen) zeigt das Potential der Autoantikörper als neues Ziel der Glaukomtherapie auf.

Die Therapie einer Glaukomerkrankung ist nach wie vor eine große Herausforderung: Oftmals kommt es trotz scheinbar optimaler Behandlung zu einer Progredienz. Der intraokulare Druck (IOD) wird zuerst durch lokale Antiglaukomatosa auf ein individuell angepasstes Zieldruckniveau gesenkt.

Mehr dazu im AUGENSPIEGEL Mai 2021.