HOME | Der Augenspiegel | Zeitschrift für Klinik und Praxis

Home
 

Berufspolitik


01/2008:

2008: Mehr Punkte! 2009: Mehr Geld?

Was bringt die Honorarreform den Augenärzten?
Seit Jahresbeginn ist der neue EBM 2008 in Kraft. Ärztliche Leistungen werden im Durchschnitt um zehn Prozent höher bewertet. Doch niedergelassene Augenärzte und Verbände sind skeptisch, ob der neue Bewertungsmaßstab auch finanziell halten wird, was mit ihm versprochen wurde.

... weiterlesen




12/2007:

Berufsverband mit neuer Führungsspitze

Für den Berufsverband der Augenärzte (BVA) beginnt eine neue Ära. Nach acht Jahren löst Prof. Dr. Bernd Bertram Dr. Uwe Kraffel als Vorsitzenden ab und startet mit einem neuen Vorstand in seine Amtszeit.

... weiterlesen




11/2007:

Intravitreale Injektion bei AMD auch im neuen EBM 2008 keine Kassenleistung

Ärzte und AMD-Patienten müssen zur Kostenübernahme bei der intravitrealen Injektion zur Behandlung der AMD weiterhin den bürokratischen Weg der Einzelfallgenehmigung durch die Kasse beschreiten. Vergleichsstudie zu Avastin und Lucentis ist in Vorbereitung.

... weiterlesen




11/2007:

Prof. Dr. B. Bertram zum neuen Vorsitzenden des Berufsverbands gewählt

Der Berufsverband der Augenärzte hat seit Samstag einen neuen Vorsitzenden. Die Delegiertenversammlung wählte den bisherigen BVA-Vize Professor Berndt Bertram zum neuen Verbandschef. Er setzte sich mit 43 zu 23 Stimmen gegen Dr. Uwe Kraffel durch, der den Verband seit 1999 geleitet hat und nun aus dem Vorstand ausscheidet.

... weiterlesen




11/2007:

Augenärzte gesucht

Deutschlands Ärzte werden immer älter. Nachwuchsmangel droht vor allem auch in der Augenheilkunde. Niedergelassene Augenärzte finden oft keine Nachfolger.

... weiterlesen




Seite 20 von 25 Seiten insgesamt. « Erste  <  18 19 20 21 22 >  Letzte »

» Alle Artikel zur Berufspolitik im Archiv.