HOME | Der Augenspiegel | Zeitschrift für Klinik und Praxis

Home
 

Berufspolitik


05/2009:

Erster 73c-Vertrag für Augenärzte

Im Mai beginnt in Brandenburg der erste Versorgungsvertrag zur besonderen ambulanten fachärztlichen Versorgung nach §73c. Den Zuschlag im Ausschreibungsverfahren der AOK Brandenburg für die Augenchirurgie hat die Augenärztegenossenschaft Brandenburg (aägb) erhalten. Von Angela Mißlbeck.

... weiterlesen




04/2009:

„Mehr Druck auf lokale Politiker“

Die Honorarreform, die zu weiteren Honorarverlusten in vielen Augenarztpraxen geführt hat, ruft massiven Ärger und auch Existenszängste hervor. Ärzte gehen zu Tausenden auf die Straße, im Norden sollen reduzierte Sprechstundenzeiten oder auch zum Teil Praxisschließungen auf die Misere aufmerksam machen, öffentlichkeitswirksame Einzelaktionen in Praxen sorgen für Aufmerksamkeit. Was können diese Maßnahmen bewirken? DER AUGENSPIEGEL sprach mit Dr. Ludger Wollring, niedergelassener Augenarzt in Essen und BVA-Landesvorsitzender Nordrhein, über mögliche und notwendige Protestaktionen.

... weiterlesen




03/2009:

Kommt jetzt die Reform der Reform?

Protestaktionen sollen Änderungen des Honorarsystems herbeiführen
Die Kritik an der neuen Honorarsystematik der niedergelassenen Ärzte reißt nicht ab. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) plant Änderungen und fordert mehr Geld. Von Angela Mißlbeck

... weiterlesen




02/2009:

Mehr oder weniger? RLV sorgen für Empörung

Wo bleibt das Honorarplus von 2,7 Milliarden Euro? Das fragen sich seit Bekanntgabe der Regelleistungsvolumina (RLV) nicht nur die Augenärzte in fast allen Regionen. Viele fürchten, dass sie weniger Honorar als im Vorjahr bekommen. Von Angela Mißlbeck.

... weiterlesen




01/2009:

Der Kampf gegen die Unterfinanzierung geht weiter

2,7 Millionen Euro mehr im Vergleich zu 2007 sollen in diesem Jahr in die ambulante Versorgung fließen. Aus Sicht des Berufsverbands der Augenärzte (BVA) ist die Honorarreform jedoch die größte Enttäuschung im vergangenen Jahr gewesen. Im Interview mit dem AUGENSPIEGEL kündigt der BVA-Vorsitzende Prof. Dr. Bernd Bertram deshalb weiteres Engagement für eine bessere Vergütung der ambulanten Augenheilkunde an. Zugleich appelliert er an die Augenärzte, sich nicht gegeneinander ausspielen zu lassen und zeigt im Rückblick auf 2008, was die Augenärzteschaft durch gemeinsames Engagement erreicht hat.

... weiterlesen




Seite 17 von 24 Seiten insgesamt. « Erste  <  15 16 17 18 19 >  Letzte »

» Alle Artikel zur Berufspolitik im Archiv.