HOME | Der Augenspiegel | Zeitschrift für Klinik und Praxis

Home
 

Berufspolitik


03/2010:

Gemeinsame Zertifikate von DOG und BVA

Augenärztliche Zertifikate für Ophthalmopathologie und für spezielle plastisch-rekonstruktive und ästhetische Chirurgie vergibt die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG) zukünftig gemeinsam mit dem Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (BVA).

... weiterlesen




03/2010:

AMD: GKV-Versicherte haben Anspruch auf Behandlung mit Lucentis®

Gesetzlich Krankenversicherte, die unter einer feuchten altersbedingten Makuladegeneration leiden, haben nach einem aktuellen Urteil des Sozialgerichts Aachen einen Anspruch auf Versorgung mit dem für diese Erkrankung zugelassenen Arzneimittel Lucentis®. Sie dürfen gegen ihren Willen nicht auf die Verwendung eines anderen Mittels (Avastin®) verwiesen werden, das zwar um ein Vielfaches preiswerter, aber für den augenärztlichen Bereich nicht zugelassen ist.

... weiterlesen




02/2010:

AMD-Therapie: Pro Retina sieht sich in Kritik an Kassen bestätigt

Ein wissenschaftlicher Evidenzbericht im Auftrag des Verbandes der Ersatzkassen (VdEK) bestätige die Kritik der Patientenorganisation PRO RETINA Deutschland e.V. an der Versorgung von Patienten, denen Altersblindheit droht, heißt es in einer Mitteilung der Patientenorganisation. Gemeinsam mit vier weiteren Verbänden hatte die Pro Retina vergangenen November in einem offenen Brief eine Aufnahme der AMD-Therapie in den gesetzlichen Leistungskatalog gefordert.

... weiterlesen




02/2010:

AMD-Therapie: Freier Zugang zu wissenschaftlich geprüften Medikamenten gefordert

Die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG) und die Retinologische Gesellschaft (RG) fordern bei der Therapie der Altersabhängigen Makuladegeneration (AMD) unter Betonung der Arzneimittelsicherheit und der evidenzbasierten Medizin den freien Zugang zu wissenschaftlich geprüften Medikamenten. Darüber hinaus befürworten die Experten ein transparentes, bundeseinheitliches Vorgehen der Kassen, das im Interesse der Patienten eine rechtzeitige Therapieeinleitung ohne bürokratische Hürden gestattet.

... weiterlesen




01/2010:

Umfrage zur zukünftigen Gesundheitspolitik

Das Ende von „Aldisierung“ und „B-Ware“?
Dauerdiskussion zur Honorarreform, Praxisschließungen und laute Proteste bestimmten das letzte Jahr. Nun ist eine neue Regierung mit Wunschkoalitionspartner im Amt. Anlass zur Hoffnung auf mögliche Veränderungen? DER AUGENSPIEGEL hat nachgefragt.

... weiterlesen




Seite 15 von 24 Seiten insgesamt. « Erste  <  13 14 15 16 17 >  Letzte »

» Alle Artikel zur Berufspolitik im Archiv.