HOME | Der Augenspiegel | Zeitschrift für Klinik und Praxis

Home
 

Berufspolitik


11/2007:

Augenärzte gesucht

Deutschlands Ärzte werden immer älter. Nachwuchsmangel droht vor allem auch in der Augenheilkunde. Niedergelassene Augenärzte finden oft keine Nachfolger.

... weiterlesen




10/2007:

Der Ophdo hängt wieder in der Warteschleife

Im Oktober werden die Weichen gestellt: Der erweiterte Bewertungsausschuss von Ärzten und Krankenkassen wird die Regeln für die neue Honorarverteilung unter den niedergelassenen Ärzten ab Januar festlegen. Vorentscheidungen sind im September gefallen.

... weiterlesen




09/2007:

Der Ophtho-EBM kommt

Die Reform der Vergütung für niedergelassene Ärzte steht unmittelbar vor der Tür. Augenärzte zählen zu den wenigen Facharztgruppen, die schon im kommenden Jahr mit dem neuen Pauschalen-System starten könnten – vorausgesetzt der enge Zeitplan bleibt haltbar.

... weiterlesen




07-08/2007:

Die Augenheilkunde wird weiblich

Der Anteil der Frauen in der Medizin wächst seit Jahren stetig. Die Augenheilkunde macht bei dieser Entwicklung keine Ausnahme. Während der Anteil von Ärztinnen in Führungspositionen weitgehend auf niedrigem Niveau stagniert, steigt ihr Anteil in der Fachgruppe stetig. So hat der Frauenanteil in der Augenheilkunde im Lauf der letzten fünf Jahre um knapp zwei Prozentpunkte zugenommen. Unter den 35- bis 40-jährigen Augenärzten ist der Frauenanteil noch sehr viel deutlicher gestiegen.

... weiterlesen




06/2007:

Finanzierung der Augenchirurgie

Perspektiven und Forderungen
In der Augenchirurgie galoppiert der medizinische Fortschritt: Immer besser ist bei immer mehr Patienten die Sehkraft operativ wieder herstellbar. Doch nicht alles, was machbar ist, ist solidarisch finanzierbar. Deshalb diskutieren Augenärzte die Frage: Wer zahlt was?

... weiterlesen




Seite 21 von 25 Seiten insgesamt. « Erste  <  19 20 21 22 23 >  Letzte »

» Alle Artikel zur Berufspolitik im Archiv.