HOME | Der Augenspiegel | Zeitschrift für Klinik und Praxis

Home
 

Berufspolitik


02/2024:

DGII und ESCRS tagen gemeinsam in Frankfurt

Interview mit DGII-Tagungspräsident Prof. Thomas Kohnen
Vom 15. bis 18. Februar findet auf dem Messegelände in Frankfurt am Main der 38. Kongress der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation, interventionelle und refraktive Chirurgie (DGII) gemeinsam mit dem 28. Winter-Meeting der European Society of Cataract and Refractive Surgeons (ESCRS) statt. DER AUGENSPIEGEL sprach mit Prof. Thomas Kohnen, Tagungspräsident der diesjährigen DGII und Vorstandsmitglied von DGII und ESCRS, über die Doppeltagung.

... weiterlesen




12/2023:

BVA-Delegiertenversammlung tagte in Berlin

Ambulantisierung, Entbudgetierung und Digitalisierung
Anfang November trafen sich die Delegierten des Berufsverbandes der Augenärzte (BVA) zum berufspolitischen Austausch in Berlin. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Wahl des Vorstandes, der für die nächsten vier Jahre die Interessen der Augenärzte vertreten wird. Weitere Diskussionsthemen waren beispielsweise die bundesweiten Protestaktionen, die Entbudgetierung der augenheilkundlichen Leistungen und die elektronische Patientenakte. Von Katica Djakovic.

 

... weiterlesen




11/2023:

Generationenwechsel im BVA: Augenärzte wählen neuen Vorstand

Die Delegierten des Berufsverbandes der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA) haben am Wochenende getagt und einen neuen Vorstand gewählt. Daniel Pleger, Vorstandsmitglied seit 2021 ist neuer erster Vorsitzender. Dr. Peter Heinz, zuvor vier Jahre lang erstes Vorstandsmitglied, bleibt als Vize erhalten. Dr. Bernhard Bambas trat nach Ende seiner Amtszeit nicht erneut zur Wahl an. Mit dieser Vorstandswahl setzt die Delegiertenversammlung auf eine Verjüngung der Verbandsspitze bei gleichzeitig unverminderter Expertise. Mit Dr. Inger Lüdeke erhält eine Vertreterin der angestellten Augenärztinnen und Augenärzte Einzug in den Vorstand.

... weiterlesen




01/2023:

Kritische Gedanken zur aktuellen Gesundheitspolitik

Ein Kommentar von Dr. Hans-Walter Roth, Ulm
Es geht bergab, die Politik verwischt geschickt die Spuren. In den öffentlichen Medien - Herr Lauterbach genießt die Schau, - zeigen Ärzte, Apotheker und ihre Verbände Widerstand; Ärzte geben auf, Praxen finden keine Nachfolger.

... weiterlesen




12/2022:

BVA-Delegiertenversammlung 2022 tagte in Berlin

„Zukunft der augenärztlichen Versorgung“
Nach den in den letzten beiden Jahren als Videokonferenz abgehaltenen Zusammenkünften tagte die Delegiertenversammlung des Berufsverbands der Augenärzte Deutschlands (BVA) in diesem Jahr wieder in Präsenz. Auf der Tagesordnung am 5. und 6. November in Berlin standen die gegenwärtigen Herausforderungen des Faches, aber auch die zukünftige augenärztliche Versorgung wurde unter dem Thema „Augenheilkunde 2030“ beleuchtet und diskutiert. Von Katica Djaković.

... weiterlesen




Seite 1 von 28 Seiten insgesamt.  1 2 3 >  Letzte »

» Alle Artikel zur Berufspolitik im Archiv.