HOME | Der Augenspiegel | Zeitschrift für Klinik und Praxis

Home
 

Kurznachrichten

Prof. Frank Holz neuer Präsident der EURETINA

(29. Oktober 2019)  

Prof. Frank G. Holz, Direktor der Universitäts-Augenklinik Bonn, ist für eine zweijährige Amtszeit zum Präsidenten der EURETINA (European Society of Retina Specialists) gewählt worden. Er war bereits zuvor langjährig im Vorstand der Gesellschaft tätig, die den mittlerweile weltweit größten internationalen Kongress für Netzhautspezialisten ausrichtet, zuletzt vom 5. bis 8. September 2019 in Paris mit über 5.000 Teilnehmern.

Weitere Aufgaben der EURETINA umfassen unter anderem die Forschungsförderung, Entwicklung von Leitlinien, Aus- und Weiterbildung, Aufklärung und Advocacy. Die Förderung junger Netzhautspezialisten und vitreoretinalen Chirurgen wird unter dem Dach der EURETINA durch die YOURS (The Young Retina Specialist Committee) organisiert. In diesem Jahr wurden nach internationaler Ausschreibung eine Projektförderung für eine klinische Studie zu submakulären Hämorrhagien bei altersabhängiger Makuladegeneration (AMD) ausgesprochen sowie im Rahmen des EURETINA Retina Medicine Clinical Research Funding Calls zwei Forschungsprojekte zur Förderung ausgewählt mit einer Gesamtfördersumme der drei Projekte von über 2 Mio. Euro.

Quelle:
Universitäts-Augenklinik Bonn